Über uns

Bogenschießen ist nach Meinung der Sportwissenschaft, die zweitschwerste Sportart der Welt – nur Golfen soll schwieriger sein.

Es erfordert ein hohes Maß an Konzentration sowie physische- und psychische Stärke. Die hohen Anforderungen sind das reizvolle an diesem schönen Sport. Abhängig vom Ehrgeiz, (es geht aber selbstverständlich auch nur so zum Spaß) und Engagement tastet sich der Schütze an seine persönlichen Grenzen. Bogenschießen ist eine Kombination von Charakter und Willenskraft.

Auch wer den Bogensport nicht wettkampfmäßig betreiben will, steigert seine Konzentrationsfähigkeit. Bogenschießen kann der Regeneration dienen, so dass alle Alltagssorgen in den Hintergrund treten – ein Sport zur Erholung. Das Finden zu sich selbst, fördert ganz hervorragend Persönlichkeitsbildung  – und Entwicklung bei unseren Schülern und Jugendlichen. Bogensport ist zudem eine Sportart für die ganze Familie und kann einen sehr guten Ausgleich zu Hektik und Alltagsstress der heutigen Zeit bieten und zu innerer Ruhe, Konzentrationsfähigkeit und Sammlung verhelfen. Zudem eignet sich das Bogenschießen hervorragend als Rehabilitationsmaßnahme.

Seid bereits mehr als 21 Jahren wird im TV 1890 Brakel recht erfolgreich Bogensport betrieben. So standen vor allem die Jugendlichen der Abteilung mehrfach bei den Deutschen Meisterschaften des DBSV ganz oben auf dem Siegerpodest. Dominik Leßmann und Ricardo Sentler gewannen beide bereits zweimal die Deutsche Jugendmeisterschaft des DBSV.

Zahlreich sind auch die Erfolge bei den Landesmeisterschaften des WSB und des BVNW. Um seine Ziele zu erreichen braucht es dazu vor allem Trainingsfleiß und Ehrlichkeit zu sich selbst. Aber auch wer nicht am Wettkampfprogramm teilnehmen möchte, dem bieten sich vielfältige und zahlreiche Breitensportveranstaltungen. Diese reichen vom Training in kleinen Gruppen im Verein bis zur Teilnahme an vielen freien Turnieren in allen Bereichen des Bogensports. In der Startphase werden die benötigten Ausrüstungsgegenstände von uns  zur Verfügung gestellt. Bei einem Schnupperkurs in einer Gruppe mit Freunden, oder bei einem Kindergeburtstag können Sie oder ihre Kinder unseren schönen Sport kennenlernen.

Sie finden von April bis Ende September, an unseren Trainingstagen Mittwochs und Samstags, von 16.30 bis 19.30 Uhr, immer einen Ansprechpartner, auf dem Bogensportgelände am Kaiserbrunnen in Brakel, hinter den Tennisplätzen. Von Oktober bis März finden sie uns in der Sporthalle im Generationenpark in der Lütkerlinde in Brakel.